Abteiberg 2
41061 Mönchengladbach
Tel: 02161/21766
Mo Mi Fr 15 – 18 h
Di Do 10 – 18 h
Sa 10 – 14 h
kleiner
normal
größer

Das bio-faire Rezept

Schoko-Kokostaler

REX_VALUE[4]
  Zutaten: 125 g weiße Quinoa * • gut 375 ml Wasser • 50 g Butter o. Backmargarine (Vorsicht Palmöl!!?) • 25 g Rohrzucker * • 40 g Vollmilchschokolade * • 50 g Kokosraspeln * • 2 TL Zitronensaft • 1 TL abgeriebene Schale einer Zitrone • ¼ TL frisch geriebener oder getrockneter Ingwer • 50 g schwarze Blockschokolade für die Glasur • Kokoschips zum Garnieren 

Zutaten: 125 g weiße Quinoa * • gut 375 ml Wasser • 50 g Butter o. Backmargarine (Vorsicht Palmöl!!?) • 25 g Rohrzucker * • 40 g Vollmilchschokolade * • 50 g Kokosraspeln * • 2 TL Zitronensaft • 1 TL abgeriebene Schale einer Zitrone • ¼ TL frisch geriebener oder getrockneter Ingwer • 50 g schwarze Blockschokolade für die Glasur • Kokoschips zum Garnieren Quinoa gründlich mit warmem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und in einem größeren Topf ohne Fett leicht anrösten. Mit dem Wasser ablöschen und ca. 15 Min. kochen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. Dabei die Masse nicht umrühren und kein Zucker beim Kochen verwenden. Dann alle anderen Teigzutaten zugeben und kurz unterrühren. Die Masse auf der ausgestellten Herdplatte weiter 10 Min. ziehen lassen. Danach mit einem Handrührgerät den Teig im Topf etwa 2-3 Min. gut durchschlagen, leicht abkühlen lassen und abschmecken. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen etwa 12-18 dicke Kugeln formen. Die Kugeln danach flach drücken. Das Gebäck auf einen mit Backpapier belegten Backrost legen. Im Umluftherd 10 Min. bei 200°C und 20 Min. bei 175°C backen und 20 Min. im ausgestellten Backofen nachbacken. Die Glasur auf die ausgekühlten Taler streichen und mit Kokoschips bestreuen. Das Gebäck enthält auch nach dem Backen noch Feuchtigkeit, daher ist es nur einige Tage haltbar. (Alle mit * gekennzeichneten Zutaten sind im Eine Welt Laden erhältlich) Rezept entnommen aus dem Quinoa-Backbuch (im Eine-Welt-Laden erhältlich)!  •  Zurück

pix